Energiewende zum Selber machen. Wie geht das?

Dieser Ratgeber soll jenen den Klimawandel und vor allem die Energiewende “näher“ bringen, die mit diesen Begriffen nicht so recht etwas anfangen können.

Lichtsmog

Kunstlicht stört auf vielfältige Weise die Aktivitäten von Organismen, welche sich über Jahrmillionen an Sonne, Mond und Sterne als wichtigste Lichtquellen und an deren Zyklen angepasst haben.

September – Lichtzauberin für eine Nacht

Die Nachtkerze verbindet mit schwebender Grazie Tag und Nacht.

August – ein Sommercocktail

Gegenbilder zu einer Welt aus Atemlosigkeit und Beschleunigung.

Artenvielfalt durch Landwirtschaft

Das, was angesichts einer immer intesivierteren Agrarwirtschaft wie eine Utopie klingt, haben Christina und Norbert Grenzebach mit ihrem Biohof auf beeindruckende Weise geschafft.

Juli – zum Fürchten schön

Der Klimawandel ist auch im Garten nicht zu übersehen.

Juni – Rosen Rosen Rosen

Rosen und Menschen verbindet eine uralte Liebesgeschichte, die sich immer wieder neu erzählen lässt.

Mai – im Mantel der Erregung

Der »Mozart des Kalenders« schmeichelt duftentwöhnten Nasen und vom Grau ermüdeten Augen.

April – ein großes Spiel

Der Monat des ersten Mals: die erste Schwalbe, der erste Ruf des Laubfroschs, die ersten Kirschblüten.

März – Wer traut sich raus?

Bezaubernde Schönheiten zwischen Sommer-Versprechen und Winter-Rückfall.

Netzwerk Dorfökologie

Lokales Engangement ist für den Erhalt unserer Umwelt elementar wichtig, gleicht aber ohne eine Vernetzung im größerem Rahmen einem Kampf gegen Windmühlen. Das Netzwerk Dorfökologie hat sich zum Ziel gesetzt, praktisches Wissen zum Erhalt unserer ökologischen Vielfalt mit anderen zu teilen.

Ziele

Wir wollen Bürgern, die sich vor Ort für den Umweltschutz engagieren, eine Plattform zum Austausch bieten.

Hintergründe

Wir beleuchten Themen wie Artensterben, Flächenfraß und Klimawandel, um eine Basis für Schutzmaßnahmen zu schaffen.

Arbeitskreise

Hier findet ihr lokale Gruppen, die bereits aktiv in Dorfökologie geworden sind und ihre Projekte vorstellen.

Aktuelles

Keine Veranstaltungen

Ortsgruppen im Netzwerk Dorfökologie

Unsere Partner

Bildnachweis: